5 Kinderbücher für Babys (0 bis 3 Jahre)

Was für eine große Freude ist es, ​mit unseren Kleinen zu ​lesen! ​Es kann ​sehr früh beginnen: schon ​mit 6 Monaten. Wir müssen nicht lange warten, um unseren Kindern Bücher in die Hände zu legen. Sehr jung werden sie ihr Augen​ auf dieses oder jenes Album richten und wir werden manchmal von ihrer Wahl überrascht​. Es ​ist aber sinnlos, sie mit Titeln zu überschwemmen. Für den Anfang sind drei oder vier 4 Alben mehr als genug.

Hier sind meine 5 Favoriten, die von meinem Baby-Leser-Komitee getestet und genehmigt wurden!

Baby strahlt, Baby weint

David Ellwand

Ein ​sehr schönes Album mit Schwarz-Weiß-Fotos, die Babypositionen illustrieren. Am Ende kann sich das Baby in einem Spiegel selbst beobachten.​

Piep, piep, piep: das Buch der Geräusche

Soledad Bravi

​Dieses Album des genialen Soledad Bravi listet alle Arten von klassischen Geräuschen wie den Klang des Hundes, der Fliege, der Schlange, aber auch andere originellere Klänge wie Spinat​ "​Igitt" oder den elektrischen Steckerherstellung "N​EIN" auf. 

White on Black, Black on white

Tana Hoban

Diese kleinen schwarz-weißen Alben passen sich der Sicht des Babys an und bieten dem Kind die Möglichkeit, seine Alltagsgegenstände im Kontrast zu sehen. ​Muss unbedingt getestet werden!

Wenn wir groß sind

Jean Leroy und Matthieu Maudet

Die Geschichte von Rotkäppchen und den 3 kleinen Schweinen, die sich vorstellen, was sie tun werden, wenn sie aufwachsen, um den Wolf loszuwerden. Ein lustiges und humorvolles Buch, das Kinder und Erwachsene zum Lachen bringt!

Pssst! Wir haben einen Vogel

Chris Haughton

Der fabelhafte Chris Haughton erzählt uns die Geschichte von vier Jägern, die durch einen dunklen Wald wandern, um ihre viel intelligentere Beute zu finden. Wir zählen ​bis 3, rufen "​Angreifen" und lachen. Eine Geschichte, die man nicht verpassen sollte!

No Comments